Mittwoch, 28. Mai 2014

Blumenadoption

Gibt es eigentlich Selbsthilfegruppen für Blumenadoption?
Oft stehen im Supermarkt die Blumen von letzter Woche mit hängenden Köpfen und einem Schildchen : STARK REDUZIERT.
Ich neige dazu diese Blumen retten zu wollen. 
Die neueste Rettung fand im Norma statt. Gestern waren alle Blumen schon auf 99 cent reduziert. Heute war es sogar nur noch 29 cent.
Da konnte ich leider nicht anders und habe sie mitgenommen. 
Nachdem sie eine Stunde im Wasser gestanden hatten, sahen sie schon gar nicht mehr sooo schlimm aus. 
Einen Platz finde ich sicherlich für alle diese Schätze. Z.b. schwebt es mir vor, einen alten Servierwagen in den Garten zu stellen und diesen eben als Blumentisch zu nutzen. 
Ich werde das Projekt jedenfalls weiterhin dokumentieren.
Übrigens sind ca 50% meines Bestands, an einjährigen Pflanzen im Garten, Rettungsblumen. Sie blühen zwar nicht sofort, aber es ist sehr günstig und ich freue mich immer wenn es mir gelingt eine Pflanze aufzupeppeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen